„Gott ist nur ein Gebet weit entfernt!“

„Gott ist nur ein Gebet weit entfernt!“

FGBMFI Chapter Wernigerode, 18. Mai 2019, Jeannette Schlosser

Jeannette Schlosser ist 47 Jahre jung und lebt mit ihrer Familie in Kaufungen. Beruflich ist sie Lehrerin. Ehrenamtlich ist sie gerne Seelsorgerin im Krankenhaus. Auf Hochzeiten wird sie oft als Sängerin bestellt. Auffällig ist ihre Offenherzigkeit und ihre Lebensfreude. Sie liebt es über ihre persönlichen Gotteserfahrungen zu sprechen.

Mehr

„Rettung in letzter Sekunde!“

„Rettung in letzter Sekunde!“

FGBMFI Chapter Wernigerode, 30. März 2019, Wiebke Schäffer

Wiebke wurde 1956 in Kiel geboren und wuchs in Flintbek, Schleswig-Holstein, als jüngste von sechs Kinder auf. Ihre Mutter war Hausfrau, ihr Vater Ingenieur mit protestantischer Prägung. Sie hatte eine sehr schöne Kindheit, geborgen und behütet. Sie erlernte die Berufe Kinderpflegerin und Altenpflegerin. Noch heute arbeitet sie mit ganzem Herzen für die Senioren. Während ihrer Ausbildung, litt sie unerklärlich unter Depressionen und Todessehnsucht.

Mehr

„Heilung durch Gottes Kraft“

„Heilung durch Gottes Kraft“

FGBMFI Chapter Wernigerode, 26. Januar 2019, Dr. Arne Elsen

Dr. med. Arne Elsen, Jahrgang 1961 ist verheiratet, hat drei Kinder und ist Facharzt für innere Medizin mit Schwerpunkt Diabetologie. Seit Anfang 2005 ist er Inhaber des Diabeteszentrums Hamburg-Nord-Ost (Bramfeld). Durch zwei bewegende Heilungserlebnisse kam Dr. Elsen im Jahr 2001 selbst zum Glauben an Jesus Christus, wovon er offen und norddeutsch sprechen wird.

Mehr

Wollen Sie Heilung?

Wollen Sie Heilung?

FGBMFI Chapter Wernigerode, 24. November 2018, Nina Oppermann

Wollen Sie Heilung? So lautete die Headline einer Anzeige, die Nina Oppermann sah und die alles veränderte. Nina Oppermann war Gebietsrepräsentantin der Immobilienabteilung einer regionalen Großbank, hatte einen guten Job, verdiente Geld, sie hatte einen Firmenwagen und einen Lebenspartner, den sie heiraten wollte – klingt erstmal perfekt, von außen betrachtet!

Mehr

Das Leben ist echt hart, wie schaffe ich es?

Das Leben ist echt hart, wie schaffe ich es?

FGBMFI Chapter Wernigerode, 29. September 2018, Peter Heinrichs

Unser Gastsprecher Peter Heinrichs ist verheiratet, hat eine dreijährige Tochter und ist als Manager in einem Touristikunternehmen tätig. 1997 kam Peter Heinrichs mit einer roten Sporttasche nach Hannover,- mehr besaß er nicht. Im Gepäck hatte er noch schwere Drogensucht, Schulden, ein einsames Herz und viele Fragezeichen. 2002 hatte sich seine Situation weiter verschlechtert, so dass er nicht mehr leben wollte. In einem Gebet flehte er dann: „Gott, wenn es Dich gibt, dann hilf mir jetzt!“

Mehr

Immer wenn ich dachte, es geht nicht mehr …

Immer wenn ich dachte, es geht nicht mehr …

FGBMFI Chapter Wernigerode, 28. Juli 2018, Johannes Müller

Johannes Müller ist 56 Jahre jung und von Beruf Verfahrensingenieur im Bereich Maschinenbau und Chemie und lebt in Ottendorf-Okrilla nahe Dresden. Vor ungefähr 35 Jahren hatte er sich für den christlichen Glauben entschieden.

Mehr