Braunschweig

Herzlich Willkommen bei einem FGBMFI Chapter in Braunschweig!

Beim gemeinsamen Frühstücksbuffet berichten unsere Gastsprecher von nah und fern ermutigend aus ihrem Leben über ganz persönliche Erfahrungen mit unterschiedlichen Themen. Haben Sie Interesse, dann kommen Sie und bringen Sie auch gerne Ihre Freunde zu diesem Treffen mit. Genießen Sie bitte die Zeit mit uns und seien Sie offen für die gute Nachricht!

Es freut sich auf Ihren Besuch

                                                        

                                                                     Jens Faber

Der Eintritt ist frei, jedoch ist die Teilnahme am gemeinsamen Frühstücksbuffet (15,00 Euro) verbindlicher Bestandteil der Veranstaltung. Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl wird gebeten sich bis zum

Donnerstag vor dem Treffen anmelden unter:   Telefon 0531-6175224   oder   Mobil 0173 8230 903

ePost  braunschweig@fgbmfi-germany.de  oder online  http://www.fgbmfi-germany.de/Anmeldung


ACHTUNG –  Aufgrund der Regierungsauflagen wurde in Deutschland ein Versammlungsgebot ausgesprochen.

Wir als Team bitten um Nachsicht, wenn vorerst keine Veranstaltungen angeboten werden können,

und wünschen für Sie und Ihre Lieben Gottes Frieden und Gesundheit!

Unsere nächsten Veranstaltungen in 2020 jeweils Samstags von 9:00 – 12:00 Uhr:

25. Januar -> 14. März -> 30. Mai -> 11. Juli -> 12. September -> 14. November ?

„Mein Kampf um Liebe!“

Gepostet von am 05:55 in Allgemein, Braunschweig, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für „Mein Kampf um Liebe!“

„Mein Kampf um Liebe!“

FGBMFI Chapter Braunschweig, 14. März 2020, Reinhard Bock

Reinhard wuchs als viertes von fünf Kinder in Salzgitter auf und erlebte in all den Jahren unterschiedliche Arten von Liebe, die aber nicht diese Liebe war, nach der er suchte. Durch immer wiederkehrende Fehlentscheidungen brach im Jahr 2005 das Leben von Reinhard zusammen. Aber es kam alles anders als gedacht …
(mehr …)

„Keiner konnte meine Sucht stillen, bis ich Gott um Hilfe bat!“

Gepostet von am 11:51 in Allgemein, Braunschweig, Deutschland, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für „Keiner konnte meine Sucht stillen, bis ich Gott um Hilfe bat!“

„Keiner konnte meine Sucht stillen, bis ich Gott um Hilfe bat!“

FGBMFI Chapter Braunschweig, 25. Januar 2020, Tobias Albrecht

Tobias Albrecht aus Halberstadt / Sachsen-Anhalt wurde als Kind von seinen Eltern zeitlich vernachlässigt. Als ein sogenanntes Oma-Opa-Kind kam er später in einem Kinderheim in Erstkontakt mit Alkohol und Drogen. Schon als Jugendlicher zeigte er auffällig aggressive und gewalttätige Verhaltenszüge, welche sich durch den Konsum der bewusstseinsverändernden Drogen Cannabis und Chrystal Meth noch verstärkten. Schließlich wurde
er vor Gericht wegen Körperverletzung und schwerer Körperverletzung zu 18 Monaten Gefängnis angeklagt. Kurz vor dem Gerichtstermin bat er seine Oma um Trost und Rat. Daraufhin bat er Gott um Beistand.
(mehr …)

„Vom Mobbingopfer zur Führungsperson“

Gepostet von am 19:35 in Allgemein, Braunschweig, Deutschland, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für „Vom Mobbingopfer zur Führungsperson“

„Vom Mobbingopfer zur Führungsperson“

FGBMFI Chapter Braunschweig, 16. November 2019, Matthias Rust

Matthias Rust, Jahrgang 1978, ist geboren und aufgewachsen in Peine, Norddeutschland. Schon als Teenager erhielt er den Titel von Gott, ein Überwinder zu sein. Im zarten Alter von ca. 12 Jahren wurde er durch ein einschlagendes Erlebnis zum Aussenseiter. Von diesem Zeitpunkt an lernte er es, sich durchzukämpfen, beharrlich zu sein und an sich zu arbeiten. Nach zwei großen Verlusten kam der totale Zusammenbruch und die Wiederherstellung. Sein weiterer Weg führte ihn quer durch Deutschland bis nach Westafrika und wieder zurück nach Südniedersachsen, wo er seine wahre Identität fand und jetzt glücklich verheiratet lebt.

(mehr …)

Zurück ins wahre Leben

Gepostet von am 08:34 in Allgemein, Braunschweig | Kommentare deaktiviert für Zurück ins wahre Leben

Zurück ins wahre Leben

FGBMFI Chapter Braunschweig, 07. September 2019, Anja Buhre

Anja Buhre ist 55 Jahre alt und wohnt in Nienhagen bei Celle. Sie ist traditionell christlich aufgewachsen. Für sie gab es schon immer Gott, den alten weisen Mann oben im Himmel mit seinem Rauschebart, der uns alle irgendwie beobachtet.  Ja, gut, Jesus war sein Sohn, mehr wusste sie aber auch nicht. Es war ihr nicht klar, dass einfach alles von ihm abhängt. Ständig war sie auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und geriet dabei in die sogenannte „New Age Bewegung“ hinein, die sie völlig im Griff hatte.

(mehr …)

„Ich hatte eine übernatürliche Erfahrung“

Gepostet von am 19:13 in Allgemein, Braunschweig, Deutschland, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für „Ich hatte eine übernatürliche Erfahrung“

„Ich hatte eine übernatürliche Erfahrung“

FGBMFI Chapter Braunschweig, 13. Juli 2019, Arne Peters

Arne Peters ist 43 Jahre jung und wohnt in Hannover. Er  hat beruflich bereits viele „Stationen“ hinter sich. So ist er z.B. ein studierter Berufsschullehrer im Bereich Kraftfahrzeugtechnik mit Sport als Zweitfach.

Ehrenamtlich arbeitet er derzeit in der „Lebenswerkstatt e.V.“ und im Buch-Café. – Er liebt es, mit Menschen über die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen.

(mehr …)

„Im Krankenhaus hatte ich eine Engelsbegegnung mit Botschaft“

Gepostet von am 20:16 in Allgemein, Braunschweig, Deutschland, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für „Im Krankenhaus hatte ich eine Engelsbegegnung mit Botschaft“

„Im Krankenhaus hatte ich eine Engelsbegegnung mit Botschaft“

FGBMFI Chapter Braunschweig, 9. März 2019, Günter Ohnesorge

Günter Ohnesorge ist am 29. März 1949 im Wendland geboren. Sein Elternhaus war heidnisch und bescheiden,- seine Kindheit wunderschön. Er erlernte den Beruf des Maurers, heiratete 1971 und wurde Vater eines Sohnes. Als Maurermeister und Bauleiter war er aufgrund seiner Kompetenz sehr gefragt. Bei einer Geschäftsreise lernte er einen gläubigen Architekten kennen, der ihn 2002 zum Chapter Braunschweig einlud. Er nahm dort das Angebot von Gebet an und entschloss sich von dort an Christ zu sein. Voller Begeisterung lebte er im Vertrauen zu Gott, als er im Jahr 2008 die Diagnose Krebs bekam. (mehr …)

„Von Sri Lanka nach Deutschland“

Gepostet von am 10:15 in Allgemein, Braunschweig, Deutschland, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für „Von Sri Lanka nach Deutschland“

„Von Sri Lanka nach Deutschland“

FGBMFI Chapter Braunschweig, 12. Januar 2019, Ranjith und Kamalini Fernando

Ranjith Fernando wurde 1979 in Sri Lanka als der erste von drei Kindern geboren. Er lebt heute mit seiner Familie in Salzgitter und ist selbstständig. Die Eltern waren katholisch geprägt. Er wurde schon als kleines Kind jemanden versprochen zur Heirat, was er jedoch ablehnte und ausgestossen wurde. In Sri Lanka gab es über 30 Jahre Bürgerkrieg. Obwohl sein Vater Professor an der Universität in Jaffna war, reiste er 1984 wegen den Unruhen nach Deutschland aus und holte seine Familie nach. (mehr …)

„Lebe begeistert und gewinne“

Gepostet von am 09:06 in Allgemein, Braunschweig, Deutschland, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für „Lebe begeistert und gewinne“

„Lebe begeistert und gewinne“

FGBMFI Chapter Braunschweig, 10. November 2018, Dr. Peter Gammons

Herr Gammons ist geboren und aufgewachsen in Ramsey (England). Schon als junger Mann erhielt er einen übernatürlichen Ruf von Gott: „Bring meine Heilungsbotschaft und meine Heilungskraft in die Welt. “Diesen Ruf ist er nachgekommen und hat in den letzten 30 Jahren mehr als 100 Mio. Menschen in 70 Nationen gedient. Viele sind dabei von unheilbaren Krankheiten geheilt worden.
(mehr …)

Zuversicht in unruhigen Zeiten

Gepostet von am 10:16 in Braunschweig, Deutschland, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Zuversicht in unruhigen Zeiten

Zuversicht in unruhigen Zeiten

FGBMFI Chapter Braunschweig, 08. September 2018, Bernd Draffehn

Bernd Draffehn, geb. 1951 in Jever, ist verheiratet und hat 4 Kinder. Er ließ sich nach stürmischen Jugendjahren als Bandmusiker und „Sohn Mannheims“ im Einzelhandel und zum Krankenpfleger ausbilden. Nach der entscheidenden Lebenswende war er Mitarbeiter im legendären „Jesus-Treff“ in Hannover und Mitbegründer von der Rockband „Semaja“. Später leitete er eine chr. Drogentherapieeinrichtung und eine Gemeinde in Hannover. Sein Herz schlug bzw. schlägt für Menschen, die ihre Hoffnung auf Leben verloren haben.
(mehr …)

Ich war im Himmel und wurde mit einem Auftrag zugeschickt

Gepostet von am 08:49 in Braunschweig, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Ich war im Himmel und wurde mit einem Auftrag zugeschickt

Ich war im Himmel und wurde mit einem Auftrag zugeschickt

FGBMFI Chapter Braunschweig, 12. Mai 2018, Carmen Paul

Carmen Paul, ehemalige Unternehmerin aus Friedrichroda (Thüringen). Sie hatte eine eigene Firma, besaß mehrere Pferde und fand ihr Leben lebenswert und schön. Doch zu Ostern 2000 wurde blitzartig alles anders: Bei einem Ausritt wurde Carmen Paul von ihrem Pferd ins Gesicht getreten und ihr Schädel stark zertrümmert.

(mehr …)