Wernigerode

Herzlich Willkommen bei einem FGBMFI Chapter in Wernigerode am schönen Harz!

Beim gemeinsamen Frühstücksbuffet berichten unsere Gastsprecher von fern und nah ermutigend aus ihrem Leben über ganz persönliche Erfahrungen mit unterschiedlichen Themen. Haben Sie Interesse, dann kommen Sie und bringen Sie auch gerne Ihre Freunde zu diesem Treffen mit. Genießen Sie bitte die Zeit mit uns und lassen Sie sich begeistern!

Es freut sich auf Ihren Besuch:

    Hannelore und Peter Oppermann

Der Eintritt ist frei, jedoch ist die Teilnahme am gemeinsamen Frühstücksbuffet (10,00 Euro) verbindlicher

Bestandteil der Veranstaltung. Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl wird gebeten sich bis zum

Donnerstag vor dem Treffen anmelden unter:  Telefon: 05331-68284 u. 0531-22590329

ePost:  wernigerode@fgbmfi-germany.de oder online: http://www.fgbmfi-germany.de/Anmeldung 


 

 

Unsere nächsten Veranstaltungen in 2019 jeweils Samstags von 10:00 – 13:00 Uhr:

-> 26. Januar -> 30. März-> 18. Mai -> 27. Juli -> 14. September -> 30. November

„Gott war größer als meine Probleme!“

Gepostet von am 03:48 in Allgemein, Wernigerode | Kommentare deaktiviert für „Gott war größer als meine Probleme!“

„Gott war größer als meine Probleme!“

FGBMFI Chapter Wernigerode, 14. September 2019, Georg Grigat

Georg Grigat ist 66 Jahre alt und seit 31 Jahren glücklich verheiratet. Zusammen mit seiner Frau Sabine hat er zwei Töchter im Alter von 30 und 28 Jahren. Er widmete sich wegen vieler persönlicher Probleme der Transzendentalen Meditation und anderer okkulter Praktiken aus dem Esoterik- und New-Age-Bereich und war hieran 14 Jahre lang gebunden. Nach vielen Krisen kam es im Februar 1989 zu einer dramatischen Zuspitzung seiner Lebensumstände, aus der er nur den Selbstmord als Ausweg sah. (mehr …)

„Ich glaube an einen Gott der heute noch Wunder tut“

Gepostet von am 18:00 in Allgemein, Deutschland, Veranstaltungen, Wernigerode | Kommentare deaktiviert für „Ich glaube an einen Gott der heute noch Wunder tut“

„Ich glaube an einen Gott der heute noch Wunder tut“

FGBMFI Chapter Wernigerode, 27. Juli 2019, Rüdiger Simon

Rüdiger Simon ist Lehrer in einer interkonfessionellen Bibelschule. Er stammt aus einem christlichen Elternhaus und ist gelernter kaufmännischer Angestellter. Eine Lebenskrise machte ihn traurig und depressiv, und das trieb ihn ins Gebet zu Gott. Daraufhin hatte er eine intensive übernatürliche Erfahrung; er spürte wie Gottes Geist in sein Lebenszentrum kam. Das veränderte sein Leben derartig, dass er seine Freude seither gerne an Interessierte weiter gibt. (mehr …)

„Gott ist nur ein Gebet weit entfernt!“

Gepostet von am 18:31 in Allgemein, Deutschland, Veranstaltungen, Wernigerode | Kommentare deaktiviert für „Gott ist nur ein Gebet weit entfernt!“

„Gott ist nur ein Gebet weit entfernt!“

FGBMFI Chapter Wernigerode, 18. Mai 2019, Jeannette Schlosser

Jeannette Schlosser ist 47 Jahre jung und lebt mit ihrer Familie in Kaufungen. Beruflich ist sie Lehrerin. Ehrenamtlich ist sie gerne Seelsorgerin im Krankenhaus. Auf Hochzeiten wird sie oft als Sängerin bestellt. Auffällig ist ihre Offenherzigkeit und ihre Lebensfreude. Sie liebt es über ihre persönlichen Gotteserfahrungen zu sprechen. (mehr …)

„Rettung in letzter Sekunde!“

Gepostet von am 17:05 in Allgemein, Deutschland, Veranstaltungen, Wernigerode | Kommentare deaktiviert für „Rettung in letzter Sekunde!“

„Rettung in letzter Sekunde!“

FGBMFI Chapter Wernigerode, 30. März 2019, Wiebke Schäffer

Wiebke wurde 1956 in Kiel geboren und wuchs in Flintbek, Schleswig-Holstein, als jüngste von sechs Kinder auf. Ihre Mutter war Hausfrau, ihr Vater Ingenieur mit protestantischer Prägung. Sie hatte eine sehr schöne Kindheit, geborgen und behütet. Sie erlernte die Berufe Kinderpflegerin und Altenpflegerin. Noch heute arbeitet sie mit ganzem Herzen für die Senioren. Während ihrer Ausbildung, litt sie unerklärlich unter Depressionen und Todessehnsucht. (mehr …)