Eine welterschütternde Tragödie veränderte mein Leben

Eine welterschütternde Tragödie veränderte mein Leben

FGBMFI München, 19. Juni, Klaus Püplichhuisen

Sprecher Klaus Püplichhuisen und seine Frau Gertraud haben zusammen drei erwachsene Kinder und wohnen in Irlerstein bei Kehlheim. Als Bankkaufmann erhielt er in jungen Jahren eine Anstellung bei einer Bank der Wall Street in New York. Während dieser Zeit ereignete sich die Tragödie der Ermordung von John F. Kennedy am 13. Nov. 1963 in Dallas/Texas, was ihn zum ‚Umdenken‘ brachte.

Mehr

Das Geheimnis eines erfüllten Lebens

Das Geheimnis eines erfüllten Lebens

FGBMFI München, 10. April, Dr. Wolfgang Hoffmann

Dr. Wolfgang Hoffmann, Abteilungsleiter in einer Sozialversicherungsanstalt, lebt mit seiner Ehefrau und 3 Töchtern in Linz-Gallneukirchen OÖ. Als Sohn einer katholischen Beamtenfamilie verlebte er eine glückliche Jugend. Nach seinem Jurastudium an der Universität Linz trat er ins Berufsleben ein. Turbulente Zeiten, ausgelöst durch den Beruf, Hausbau und ein Engagement als Amateur-Musiker belasteten die Ehe

Mehr

Die Digitalisierung ändert (fast) alles!

Die Digitalisierung ändert (fast) alles!

FGBMFI München, 06. März, Dr. Reinhardt Schink

Was passiert hier überhaupt? Was macht es mit der Wirtschaft? Was macht es mit der Gesellschaft? Was macht es mit mir? Rasante Innovationsschübe und Disruptionen (radikale Umbrüche) lösen bei vielen Menschen Fragen und Ängste aus.

Mehr

„Liebe ohne Grenzen“- wie Mercy Ships Leben verändert

„Liebe ohne Grenzen“- wie Mercy Ships Leben verändert

FGBMFI München, 06. Februar, Udo Kronester

Seit 1978 bringt Mercy Ships dringend benötigte medizinische Hilfe in die ärmsten Länder der Erde. Mercy Ships verfügt über das weltweit größte private Hospitalschiff (Africa Mercy) mit einer ständigen Besatzung von über 400 ehrenamtlichen Mitarbeitern aus nahezu 40 Nationen.

Mehr

Rettet Entwicklungshilfe in Afrika am Ende nicht uns selbst?

Rettet Entwicklungshilfe in Afrika am Ende nicht uns selbst?

FGBMFI München, 05. Dezember, Matthias Floreck

Matthias Floreck (geb. 1973) ist seit 19 Jahren mit seiner aus Indien stammenden Frau Carolene verheiratet; sie haben gemeinsam 2 Kinder. Nach dem Studium der Entwicklungshilfe und Theologie an der University of Wales in Oxford und dem Masterstudium in Johannesburg wurde Matthias Floreck 2012 zum Vorsitzenden der Hilfsorganisation „ora“ Kinderhilfe gewählt.

Mehr

Orientierungslos? Das muss nicht so bleiben!

Orientierungslos? Das muss nicht so bleiben!

FGBMFI München, 07. November, Dan Tracy

Dan Tracy leitete als Systemanalytiker und Programmierer bereits mit 24 Jahren die Datenverarbeitungszentrale einer großen Firmengruppe in Phoenix, Arizona. Das Leben schien perfekt und die Zukunft so gut wie gesichert. Und doch fehlte etwas!

Mehr