Kann GOTT Vertrauen enden

Kann GOTT Vertrauen enden

FGBMFI München, 16. Oktober, Uwe Hiller

Wieviel Glaubensstärke ist nötig, um Hürden des Lebens zu überwinden? Unser Sprecher Uwe Hiller, wohnhaft mit seiner Familie in Karlsfeld bei München, wird darüber berichten, wie auch gestandene Christen in Situationen geraten können, in denen das Vertrauen auf Gott einer harten Prüfung unterzogen wird.

Mehr

Gib niemals auf

Gib niemals auf

FGBMFI München, 16. Oktober, Steve Clark

Steve Clark, selbständiger Unternehmer aus der Musikbranche, lebt mit Ehefrau und 2 Kindern in München. Auf dem Gebiet ‚Akustik‘ hat er seit 25 Jahren erfolgreich Projekte in über 100 Studios weltweit realisiert. Bereits 6 Wochen vor seiner Geburt verlor er seinen Vater aufgrund eines tragischen Autounfalls.

Mehr

Schicksal oder Zufall?

Schicksal oder Zufall?

FGBMFI München, 18. September, Martin Korpowski

Martin Korpowski hat Gärtner gelernt und Gartenbau studiert. Er war fast 10 Jahre in Rumänien – als CVJM- Auslandssekretär und später als Chef einer Firma für Sonnenschutztechnik. Durch eine schwere Hirnblutung seiner Frau kam diese Zeit zu einem abrupten Ende.

Mehr

Eine welterschütternde Tragödie veränderte mein Leben

Eine welterschütternde Tragödie veränderte mein Leben

FGBMFI München, 19. Juni, Klaus Püplichhuisen

Sprecher Klaus Püplichhuisen und seine Frau Gertraud haben zusammen drei erwachsene Kinder und wohnen in Irlerstein bei Kehlheim. Als Bankkaufmann erhielt er in jungen Jahren eine Anstellung bei einer Bank der Wall Street in New York. Während dieser Zeit ereignete sich die Tragödie der Ermordung von John F. Kennedy am 13. Nov. 1963 in Dallas/Texas, was ihn zum ‚Umdenken‘ brachte.

Mehr

Das Geheimnis eines erfüllten Lebens

Das Geheimnis eines erfüllten Lebens

FGBMFI München, 10. April, Dr. Wolfgang Hoffmann

Dr. Wolfgang Hoffmann, Abteilungsleiter in einer Sozialversicherungsanstalt, lebt mit seiner Ehefrau und 3 Töchtern in Linz-Gallneukirchen OÖ. Als Sohn einer katholischen Beamtenfamilie verlebte er eine glückliche Jugend. Nach seinem Jurastudium an der Universität Linz trat er ins Berufsleben ein. Turbulente Zeiten, ausgelöst durch den Beruf, Hausbau und ein Engagement als Amateur-Musiker belasteten die Ehe

Mehr