Adrenalin 180! Umgang mit Extremsituationen im Leben

FGBMFI München, 06. Mai 2014, Sprecher Manuel und Sue Steege.

Manuel und Sue Steege berichten über die Bewältigung von Extremsituationen in Ihrem beruflichen Alltag. Sue arbeitet als Kinderkrankenschwester auf einer Intensivstation für Frühgeborene. Dort muss Sie oftmals lebenswichtige Entscheidungen in Sekundenschnelle treffen. Manuel ist Unternehmensberater und berichtet von weitreichenden und oftmals unternehmerischen Existenzentscheidungen. Profitieren Sie von den Erfahrungen unserer Referenten in einer angenehmen Atmosphäre bei einem gemeinsamen Abendessen.

Manuel und Sue Steege sind seit einem Jahr verheiratet und wohnen in München. Manuel ist Unternehmensberater und Sue Krankenschwester auf einer Kinderintensivstation.

„Als Unternehmensberater dachte ich immer, dass ich einen sehr anstrengenden Beruf habe und meine Tätigkeit als spannend aber auch stressig empfunden. Als ich jedoch meine Frau kennenlernte, ist mir schnell klar geworden, dass es noch ganz andere herausfordernde Berufe gibt. Besonders dann, wenn es jede Sekunde um Leben und Tod geht. Dabei treten in einer Intensivstation trotz professioneller medizinischer Betreuung oftmals unvorhersehbare Situationen auf.“ sagt Manuel.

Erfahren Sie, wie man solch extreme Belastungen im Alltag bewältigen kann.

Hören sie diesen überaus spannenden und ermutigenden Vortrag und laden sie dazu auch Freunde und Bekannte ein.

20140401-Einladung-Roskowetz
Einladung zum Ausdrucken (PDF-Datei)


Sprecher: Manuel und Sue Steege

Thema: Adrenalin 180! Umgang mit Extremsituationen im Leben
Wann: Dienstag den 06. Mai 2014
Beginn: 19.30 bis ca. 21.30 Uhr
Wo: Regent Hotel, Seidlstr. 2, 80335 München, Deutschland