„Gott ist nur ein Gebet weit entfernt!“

FGBMFI Chapter Wernigerode, 18. Mai 2019, Jeannette Schlosser

Jeannette Schlosser ist 47 Jahre jung und lebt mit ihrer Familie in Kaufungen. Beruflich ist sie Lehrerin. Ehrenamtlich ist sie gerne Seelsorgerin im Krankenhaus. Auf Hochzeiten wird sie oft als Sängerin bestellt. Auffällig ist ihre Offenherzigkeit und ihre Lebensfreude. Sie liebt es über ihre persönlichen Gotteserfahrungen zu sprechen.

Als ein Familienmitglied einen 25 minütigen Herzstillstand hatte und die Ärtze macht- u. ratlos waren, betete sie als letze Hoffnung zum Allmächtigen.

Es erwartet Sie ein spannender Lebensbericht und ein Vormittag in netter Gesellschaft bei einem leckerem Frühstücksbüffet. Gerne dürfen Sie Ihre Freunde und Bekannte oder Kollegen mitbringen.

Gastsprecherin:  Jeannette Schlosser
Thema: „Gott ist nur ein Gebet weit entfernt !“
Wann: Samstag, 18.05.2019
Beginn: 10:00 bis ca. 13:00 Uhr
Wo: Robert Koch-Institut, Burgstraße 37, 38855 Wernigerode
(Parkplätze sind im Innenhof vorhanden)

Reservierungen:

Eine verbindliche Anmeldung wird erbeten bis:

Donnerstag den 16.05.2019 ! 

Bitte bedenken Sie, dass der Einlass ohne voherige Anmeldung nicht möglich ist. Der Eintritt ist frei, jedoch ist die Teilnahme am gemeinsamen Frühstück verbindlicher Bestandteil der Chapter-Treffen. Für das köstliche und reichhaltige Buffet berechnet das Lokal 10,00 Euro pro Person.

Gastgeber: Peter u. Hannelore Oppermannn
Telefon: 05331-68284 u. 0531-22590329

ePost: wernigerode@fgbmfi-germany.de 
online: >Anmeldeformular<