Orientierungslos? Das muss nicht so bleiben!

FGBMFI München, 07. November, Dan Tracy

Dan Tracy leitete als Systemanalytiker und Programmierer bereits mit 24 Jahren die Datenverarbeitungszentrale einer großen Firmengruppe in Phoenix, Arizona. Das Leben schien perfekt und die Zukunft so gut wie gesichert. Und doch fehlte etwas! Eine nörgelnde Unzufriedenheit nagte unbewusst an seinem Gemüt. Er suchte nach  Orientierung bei den typischen New-Age-Angeboten, fand dort aber keine Lösung für sein Problem. Herr Tracy wird uns berichten, wo er letztendlich klare Antwort erhielt und wie sein neues Leben begann, voller Abenteuer und tiefer innerer Zufriedenheit – auch in Zeiten der Not – und wie sein Weg ihn auf  außergewöhnliche Weise 1977 von USA nach Deutschland führte. Dan ist seit 39 Jahre mit Cynthia verheiratet. Beide wohnen in Trostberg und haben sechs erwachsene Kinder und acht Enkelkinder. 1984 gründete Dan sein  eigenes Multimedia Unternehmen, seit 2005 sind einige seiner Kinder beteiligt.

Gastsprecher:  Dan Tracy
Thema: „Orientierungslos? Das muss nicht so bleiben!“
Wann: Dienstag 07. November 2017
Beginn: 19:30 bis ca. 21:30 Uhr
Wo: Regent Hotel, Seidlstr. 2, 80335 München, Deutschland

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das nachfolgende Formular:
http://fgbmfi-germany.de/anmeldung/