Eine welterschütternde Tragödie veränderte mein Leben

Eine welterschütternde Tragödie veränderte mein Leben

FGBMFI München, 19. Juni, Klaus Püplichhuisen

Sprecher Klaus Püplichhuisen und seine Frau Gertraud haben zusammen drei erwachsene Kinder und wohnen in Irlerstein bei Kehlheim. Als Bankkaufmann erhielt er in jungen Jahren eine Anstellung bei einer Bank der Wall Street in New York. Während dieser Zeit ereignete sich die Tragödie der Ermordung von John F. Kennedy am 13. Nov. 1963 in Dallas/Texas, was ihn zum ‚Umdenken‘ brachte.

Mehr

Heilung durch Gottes Kraft

Heilung durch Gottes Kraft

FGBMFI Chapter Salzgitter, 09. Juni, Dr. Arne Elsen

Dr. med. Arne Elsen, Jahrgang 1961 ist verheiratet, hat drei Kinder und ist Facharzt für innere Medizin mit Schwerpunkt Diabetologie. Seit Anfang 2005 ist er Inhaber des Diabeteszentrums Hamburg-Nord-Ost (Bramfeld).

Mehr

Das Banner über uns ist Liebe

Das Banner über uns ist Liebe

FGBMFI Chapter Wernigerode, 26. Mai 2018, Paul Maler

Paul Maler ist 77 Jahre alt, seit 50 Jahren mit seiner jetzigen Frau Kerstin verheiratet. Es ist Vater von insgesamt 9 Kinder. Er hatte mehrere Berufe gelernt und ausgeübt, wie  Graveur und Kupferstecher, Tiefdruckzylinderretuscheur, Stoff-und Tapetendesign, Illustrator und Layouter. 1973 also vor 45 Jahren wurde er bewusst Christ und hatte sich deshalb gegen einen Schwangerschaftsabbruch entschieden, was somit seiner Tochter Sarah das Leben gerettet hat.

Mehr

Ich war im Himmel und wurde mit einem Auftrag zugeschickt

Ich war im Himmel und wurde mit einem Auftrag zugeschickt

FGBMFI Chapter Braunschweig, 12. Mai 2018, Carmen Paul

Carmen Paul, ehemalige Unternehmerin aus Friedrichroda (Thüringen). Sie hatte eine eigene Firma, besaß mehrere Pferde und fand ihr Leben lebenswert und schön. Doch zu Ostern 2000 wurde blitzartig alles anders: Bei einem Ausritt wurde Carmen Paul von ihrem Pferd ins Gesicht getreten und ihr Schädel stark zertrümmert.

Mehr

„Das Leben ist echt hart, doch wie komme ich da durch?“

„Das Leben ist echt hart, doch wie komme ich da durch?“

FGBMFI Chapter Salzgitter, 14. April, Peter Heinrichs

Unser Gastsprecher Peter Heinrichs ist verheiratet, hat eine dreijährige Tochter und ist als Manager in einem Touristikunternehmen tätig. 1997 kam Peter Heinrichs mit einer roten Sporttasche nach Hannover, mehr besaß er nicht. Im Gepäck hatte er noch schwere Drogensucht, Schulden, ein einsames Herz und viele Fragezeichen. 2002 hatte sich meine Situation weiter verschlechtert, so dass er nicht mehr leben wollte. In einem Gebet flehte er: „Gott, wenn es Dich gibt, dann hilf mir jetzt.“

Mehr